zeichenkurs hamburg

Zeichenkurs Hamburg

.

1. Zeichenkurs im Atelier

Ein Zeichenkurs (Zeichenunterricht) für Einsteigerinnen und Erfahrene! Es gibt wieder die Möglichkeit wöchentlich zum Zeichnenkurs in das Atelier zu kommen und Techniken und Kniffe zu erproben ! Hereinspaziert-bitte per Email melden: info@brasch-kunstkurse.de

„Vom Punkt über Linie zur Fläche“

  • Von der Linie zur Fläche:  Zeichnung Bleistift/ Kohle/ Kreiden: Schraffuren auf kleinem und großen Format nach einfachen Objekten.
  • Ziehen gerader Linien mit der Kohle bzw. die Handhabung von Kohlestiften, Schraffiertechniken und schließlich auch das Erzeugen von Licht und Schatten nur mit Grauwerten.
  • optisches Messen
  • Einschätzung von Proportionen und Perspektive

…Zeichnen macht großen Spaß, wenns um spannende Objekte geht. Hier bilden wir perfekt unsere Wahrnehmung aus. AnfängerInnen und Erfahrenen sind gleichwermaßen richtig im Kunstatelier und Kursen unterwegs.

Für Kinder und Jugendliche bietet das Atelier Zeichenunterricht in regelmäßigen Einzelstunden und Schnupperstunden in Hamburg an.

siehe: https://www.brasch-kunstkurse.de/kindermalkurse-jugendlichenkurse/

.

2. Zeichenkurs/ Malkurs Buchholz i.d. Nordheide

Zeichenkurs/ Malkurs : 04. + 05. Mai  und  24. + 25. August, 11-16 / 15 Uhr,  2019

„Nehmen wir wieder die Gelegenheit beim Schopfe“ uns in unserem Zeichenkurs und Malkurs unter Bäumen in der Naturlandschaft nieder zu lassen. Mit Zeichnung und auch Malerei geht es darum Motive zu wählen und das Wesentliche zu skizzieren. Mit dem persönlichen Farb- und Formempfinden verwandelt sich das Bild. Der Weg geht vom Konkreten ins Abstrahierte. Dazu biete ich spannende Übungen unter freiem Himmel an.

Grober Ablauf für den Zeichenkurs und Malkurs in Buchholz:

  • Samstag:  Hintergründe gießen und gestalten, Drucktechniken  und Zeichnungen mit Stiften/Kreiden/ Fineliner/ Tusche.
  • Sonntag:  Malen/ Zeichnen im Skizzenbuch, auf Papier und Leinwand,  inbegriffen sind: Übungen zum Hereinkommen, kleiner Frischluftgang in der Umgebung, spezielle Kreativitätsübungen sowie die Technik Krakeleé.

 

Das Malen in der puren Natur gibt ein Reichtum an Inspiration. Zum einen zeigt uns die Natur das Unerschöpfliche in Vielfalt und Schönheit, zum anderen bedeuetet das Gestalten im Freien unglaubliche eigene Freiheit und damit ein enormer Ideenzuwachs. Gemeinsam experimentieren wir mit ungewohnten künstlerischen Techniken, die im Innern nur schwer zu verwenden sind. Wir beraten uns gegenseitig, „sind einzeln unterwegs“ und lassen erstaunlich gute Bildkompositionen sich entwickeln.

Das Suchen und Finden, spielen mit Farben und Formen, experimentieren auf klein- oder großformatigen Leinwänden, das alles ist Konzept.
Wir schichten die Farben, nehmen zurück und legen wieder auf und lassen das Bild sich entwickeln. Konkrete Gegenständlichkeit , wie auch Formauflösungen/ Abstraktionen sind willkommen, je nach individueller Herangehensweise.

Empfehlenswertes Material: eigene Wahl z.B. – Pastellkreiden, Aquarellstifte, Bleistifte, Kugelschreiber, dünne + dicke Kohle, 180gr starkes Papier (Block mindestens Dina A3). Bei Acrylfarben oder Aquarellfarben (Grundfarben + weiß), Borstenpinsel , Mischpalette, Stift, Wasserflasche, Papierblock und / oder Leinwand.

Ort :  21244 Buchholz in der Nordheide,  Zeichenkurs/ Malkurs/ Kunstkurs

Anmeldung und Info:   Email: info@brasch-kunstkurse.de

Link: Gutschein

Link: weitere Fotos zu Buchholz